Materialien für die Innenausstattung eines Landhauses aus Porenbeton

Innenausstattung des Hauses aus Porenbeton

Neben dem traditionellen Baustoff, aus dem Wohngebäude gebaut werden, wurde in letzter Zeit für diesen Zweck ein wirtschaftlicheres und erschwinglicheres Material verwendet - Porenbeton.

Gleichzeitig ist die Innenausstattung des Hauses aus Porenbeton einfach notwendig. Es wird mit verschiedenen Materialien unter Berücksichtigung ihrer kleinen individuellen Nuancen und allgemeinen Eigenschaften durchgeführt.

Innenausstattung des Hauses aus Porenbeton

Im Gegensatz zu Baumaterialien wie Ziegeln oder Holz benötigen Porenbetonkonstruktionen daher dringend eine Innenausstattung, da sie Feuchtigkeit sehr stark aufnimmt und einer schnellen Zerstörung ausgesetzt ist. Um solche Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, in einem solchen Haus nicht nur Hydro-, Dampfsperre, Isolierung, sondern auch die Innenausstattung kompetent und kompetent durchzuführen.

Diagramm eines Hauses aus Porenbetonsteinen

Im Allgemeinen, was ist Porenbeton

Bevor Sie mit der Innenausstattung eines kleinen Hauses (in den meisten Fällen ein Landhaus) aus Porenbeton beginnen, müssen Sie sich allgemein damit vertraut machen, was Porenbeton ist.

Eigenschaften von Porenbetonsteinen

Äußerlich ist es ein weißer, rauer, mit einer Reliefbeschichtung versehener Kunststein mit der richtigen parallelepiden Form. Dieser Baustoff gehört zu Porenbeton, in dem sich kleine Poren befinden. Gleichzeitig wird die Bildung charakteristischer Poren darin durch ein spezielles Additiv aus Gasbildnern erleichtert, das in die Hauptzusammensetzung von Porenbeton eingemischt wird.

Vorteile von Porenbetonsteinen

In dieser Hinsicht können von allen vom Hersteller angegebenen Parametern positive unterschieden werden, nämlich:

  1. Festigkeit und Zuverlässigkeit des Materials.
  2. Es kann problemlos gebohrt, gehobelt oder gesägt, also durch Einsetzen neuer Teile modernisiert werden, wofür ein handelsübliches Stahlwerkzeug verwendet wird.
  3. Ergonomie und lange Lebensdauer.
  4. Eine kleine Masse, mit der Sie den Bau eines teuren Gebäudefundaments sparen können, was sehr wichtig ist.
  5. Porenbeton ist ein langlebiges und zuverlässiges Material

    Porenbeton ist ein langlebiges und zuverlässiges Material

    Darüber hinaus hat Porenbeton gute Wärmedämmeigenschaften, obwohl er in seiner Zusammensetzung immer noch Beton ist. Es ist zu beachten, dass diese Qualitäten ausreichen, um die erforderlichen Temperaturbedingungen im gesamten Gebäude aufrechtzuerhalten.

    Porenbeton hat gute Wärmedämmeigenschaften

    Porenbeton hat gute Wärmedämmeigenschaften

    Die Zusammensetzung von hochwertigem und echtem Porenbeton umfasst Komponenten wie Zement, Wasser, Kalk, Quarzsand und das Wichtigste – Aluminiumpaste. Es wird angenommen, dass reine Aluminiumpaste für den Menschen schädlich ist.

    Porenbeton gilt als umweltfreundlicher Baustoff

    Porenbeton gilt als umweltfreundlicher Baustoff

    Aufgrund der Tatsache, dass sich diese Partikel während des Produktionsprozesses auf Hightech-Betriebsanlagen auflösen, kann Porenbeton jedoch getrost als absolut umweltfreundlicher Baustoff bezeichnet werden.

    Porenbeton hat eine hohe Dampfdurchlässigkeit

    Porenbeton hat eine hohe Dampfdurchlässigkeit

    Vielleicht kann der einzige Nachteil davon (Porenbeton) als erhöhte Dampfdurchlässigkeit bezeichnet werden, aber das ist kein so großes Minus von Porenbeton. Eine einfach durchdachte und dann klug ausgeführte Dampf- und Wärmedämmung von Außenflächen sowie die Innenausstattung eines Landhauses helfen, dieses Problem zu lösen

    privates Wohngebäude aus Porenbeton.

    Porenbeton hat eine geringe Masse

    Porenbeton hat eine geringe Masse

    Änderungen am Innenausbau von Porenbetonhäusern

    Bis heute sind die wichtigsten Optionen für die Innenausstattung von Porenbetonhäusern, die von Bauherren nachgefragt und empfohlen werden, wie folgt:

    Schema der Innenwanddekoration mit Schindel

    • Futter - aus Holz, MDF oder Kunststoff. Bewährt im Laufe der Jahre und mehr als einer Generation, sehr praktisch (in Bezug auf die Endbearbeitung) Futter - hat sich als die rentabelste und bequemste Verkleidungsstruktur erwiesen, die sowohl einen ästhetischen als auch einen sehr wirtschaftlichen positiven Moment hat. Die Innenausstattung eines Hauses aus Porenbeton mit Holz gilt als ergonomische und öffentliche Option für den Bau verschiedener Gebäude (sowohl Wohn- als auch Nichtwohngebäude).
    • Verkleidungsplatten für die Innenausstattung von Porenbetonhäusern

      Verkleidungsplatten für die Innenausstattung von Porenbetonhäusern

      • Verkleidungsfliesen - Ziegel, Kunst- oder Naturstein, Holz usw.D. Klinkerverkleidungen, die sowohl für die Außen- (Fassaden-) als auch für die Innendekoration entworfen wurden, sehen in einem Porenbetonhaus sehr schön und elegant aus. Eine solche Gestaltung der Räumlichkeiten von innen und der gesamten Struktur als Ganzes erfüllt neben ihrem ästhetischen Zweck sehr erfolgreich schützende Wärmedämm-, Schallschutz- und andere Funktionen.
      • Trockenbau für die Innenausstattung von Porenbetonhäusern

        Trockenbau für die Innenausstattung von Porenbetonhäusern

        • Gipskarton ist ein universeller moderner Baustoff, bei dem es sich um eine Platte (Blatt) aus mineralischem Gips handelt, die auf beiden Seiten mit mehreren Schichten dickem Papier bedeckt ist. Die Innenausstattung eines Hauses aus Porenbeton mit Trockenbau ist praktisch, da es problemlos und zu minimalen Kosten selbst dekoriert werden kann und auch eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet (t.e. Fantasien im Inneren des Raumes) während seines weiteren Betriebs.
        • Wandmarkierungsschema für Trockenbau

          Darüber hinaus werden weniger bekannte Baumaterialien wie Verkleidungen, Blockhäuser, Natur- oder Kunststeine ​​​​für die Innenausstattung von Räumen in einem aus Porenbeton gebauten Haus verwendet.

          Sie sollten einen anderen so wichtigen Punkt wie einen Putzmörtel nicht aus den Augen verlieren, der auf jeden Fall auf die Oberfläche der Wände aufgetragen wird, unabhängig von der Materialwahl für die Innenausstattung eines Hauses aus Porenbeton. Da Voraussetzung für die Verarbeitung dieser Materialien eine ebene Fläche mit ausreichender Wärmedämmung der Oberfläche von Wänden, Decken etc.D.

          Trockenbau-Installationsschema

          Die Besonderheiten der Endbearbeitung im Haus aus Porenbeton

          Für diejenigen, die entschieden haben, dass die Innenausstattung eines Hauses aus Porenbeton mit Trockenbau für ihn optimal und akzeptabel ist, muss zumindest allgemein bekannt sein, welche Liste der Arbeiten darin enthalten ist.

          Innendekoration des Porenbetonhauses mit Holz

          Innendekoration des Porenbetonhauses mit Holz

          Das ist also:

          • Vorbereiten der Oberfläche des Porenbetonhauses zum Verputzen, dh alle inneren Vorsprünge und Unregelmäßigkeiten werden in mehreren Schichten mit einer Grundierung gerieben und eingeebnet.
          • Wandputzschema

            • Auftragen der Mischung - Gips. Beispielsweise werden in Wohngebäuden zu diesem Zweck Zusammensetzungen mit nicht feuchtigkeitsbeständiger Konsistenz verwendet, aber für Badezimmer und Badezimmer mit hoher Feuchtigkeit wird im Gegensatz dazu zuerst die wasserdichte Schutzschicht verarbeitet und dann a feuchtigkeitsbeständige Lösung aufgetragen.
            • Putz über Leuchttürme ziehen

              Putz über Leuchttürme ziehen

              • Erneutes Auftragen (falls erforderlich) einer Fixierschicht aus Ausgleichsmasse nach dem Trocknen der vorherigen Hauptputzschicht.
              • Glätten oder Schleifen der Oberfläche bis zu einem vollkommen glatten und gleichmäßigen Zustand.
              • Das Schema des Kittens der Nähte von Gipskartonplatten

                • Aufbringen einer dekorativen Schicht, in diesem Fall Trockenbau, auf die vorbereiteten Wände und andere Oberflächen des Gebäudes (Hauses), die dann sehr bequem umzuwandeln ist und das gewünschte Ergebnis erzielt.
                • Um eine Vielzahl möglicher Optionen zu sehen, wie die Innenausstattung eines Hauses aus Porenbeton mit Trockenbau aussieht, hilft das folgende Video.

                  Arten von Putzen nach Zusammensetzung

                  Im Gegensatz zur Arbeit mit Trockenbau sieht die Inneneinrichtung eines Hauses aus Porenbeton mit Holz in Etappen viel einfacher aus, kostet aber auch ein Vielfaches. Die Veredelung mit Holz umfasst eine einfache, aber in jedem Fall durchdachte Aktion, wie die übliche Befestigung von Holzelementen mit Hilfe von Profilen oder Nägeln auf den grundierten Oberflächen der Räumlichkeiten im Inneren des Gebäudes.

                  Wohnzimmerinnenraum in Porenbetonhaus

                  Wohnzimmerinnenraum in Porenbetonhaus

                  Grundsätzlich ist jedoch zu beachten, dass bei der Verarbeitung von Trockenbauwänden oder Holz und allen anderen Verkleidungsmaterialien in einem Porenbetonhaus dampfdurchlässige Elemente, die im Innenbereich verwendet werden, in ähnlicher Weise von der Außenseite des Gebäudes angebracht werden sollten. Denn bei Porenbeton ist ein beidseitiger Dampf- und Feuchtigkeitsschutz sehr wichtig. Nur so wird das Gebäude seinem Besitzer lange und mit maximaler Effizienz dienen. Viel Glück!